Logo Peter Faisst

Aufsteigen

[Home] [Klappentext] [Inhalt] [Vorwort]

Inhalt

Aufsteigen - Bergmomente über dem Virgental

Aufsteigen
Bergmomente über dem Virgental
ISBN 978-3-8370-3015-0

Annäherung: Eine Genusstour zu zwei schönen Jausenstationen, an einen Bergsee und auf einen ganz kleinen Gipfel.

Höhenwanderung: Eine lange, stets auf der Höhe bleibende Wanderung unterhalb des Lasörlings.

Panoramaaufzug: Eine coole Liftfahrt und eine lange Panoramawanderung auf der Höhe.

Der längste Tag: Die Durchquerung der Lasörlinggruppe in einer verschärften Variante.

Ein Dreitausender: Auf der Pyramide des über 3.000 m hohen Lasörlings kannst du das Gefühl genießen,einmal über allen Dingen zu stehen!

Einsamkeit: Eine lange Wanderung durch das herbe und einsame Dabertal.

Gletschersterben: Den Halbschuhtouristen voraus bis zu einem noch immer mächtigen Gletscher.

Eine herbe Lokalität: An schönen Tagen gleicht das 2.700 m hoch gelegene Türmljoch einer gut besuchten Ausflugsgaststätte.

Psychologie: Ein herber und durchaus ernster Steig führt über die Sajatscharte zur Sajathütte.

Die Strafexpedition: Ein extrem steiler Steig auf einen unterschätzten Aussichtsberg direkt über Hinterbichl.

Ein Tag auf der Sonnenseite: Der Direktweg zum «Schloss in den Bergen» mit einem gemütlichen Rückweg über die Bodenalm.

Talumrundung: Das Timmeltal kann auf einem langen Weg stets in der Höhe umrundet werden.

Abstiegsdrama: Die fast dreitausend Meter hohe Zopetscharte ist eigentlich nichts für Anfänger! Die können hier nämlich leicht in eine dramatische Situation geraten!

Wegentscheidungen: Zur hoch gelegenen Bonn-Matreier Hütte und zurück durch zwei raue Hochtäler.

Der zweite Anlauf:Fast schon ein Gipfelsieg! Auf 3.045 m Höhe hast du im Angesicht des Großvenedigers eine famose Aussicht auf die Gletscherwelt. Aber die Tour hat es in sich!

Herzklopfen: Ein Schwindel erregendes Abenteuer über dem Sajatkar mit einer anregenden kleinen Kletterei und viel Adrenalin.